Übersicht / Home
 
Trakehner Hengst Summertime von Michelangelo x Arogno - Foto: Gabriele - Trakehner Gestüt Hämelschenburg

         Impressionen von Summertime
           Video Video von Summertime

 
"Summertime"
Dunkelbrauner Trakehner Hengst, geb. 18.03.1998, Stm. 172 cm
Familie der Sophie
Zü.: Christoph Hoerdemann, Bes.: Gestüt Hämelschenburg
 
E.H. Michelangelo Pasteur xx Bürgermeister xx
Praline xx
- Herold xx
- Ticino xx
St. Pr. St. u.
E. St. Miami
Matador*
Mirabell III
- Donauwind
- Kosmos
Pr.St. Sarogna E.H.Arogno Flaneur
E.St. Arcticonius xx
- Maharadscha*
- Apollonius xx
Saskia VII Valerian
Sarina
- Ibikus*
- Wilder Jäger
 
 
Der Prämienhengst der Körung 2000 wird vom Zuchtleiter folgendermaßen beschrieben: "Gut gereift und statiös in der Gesamterscheinung des wohlproportionierten Körpers, der mit bedeutenden Winkeln und Abmessungen ausgestattet ist. Neben der interessanten Abstammungskombination präsentiert sich dieser komfortable Prämienhengst in jeder Phase locker, losgelassen, ausbalanciert und geschmeidig bei gewünschter Aktivität aus dem Hinterbein. Vollblutanteil: 51,56 %

Ein Championatsmodell mit erstklassigen Grundgangarten - mit viel Kadenz und Schwung, sehr gutem Interieur und geschicktem Springen.

Seine Hengstleistungsprüfung legte er in Leistungsklasse I ab. In der Rittigkeit belegte er den 3. Platz mit über 125 Punkten. Er erhielt folgende Noten: Charakter: 10,0; Temperament: 8,5; Leistungsbereitschaft: 9,0; Konstitution: 9,0, Galopp: 9,0; Trab: 8,0; Schritt: 8,67; Parcourspringen: 8,0; Rittigkeit: 9,0

Summertime ist siegreich und hoch platziert in Reitpferde-, Eignungs- und Dressurpferdeprüfungen!
Ein schwerer Hängerunfall stoppte die sportliche Laufbahn Summertime's.

Röntgenologisch ist Summertime in Gruppe I, d.h. ohne Befund, einzustufen.

Zuchtleiter Lars Gehrmann beschreibt seine Nachzucht folgendermaßen:
'Der Hämelschenburger Prämienhengst Summertime feierte hinsichtlich der Beurteilung seines ersten Fohlenjahrganges einen fulminanten Vererbungseinstieg . Viele muskulöse Fohlen mit drei überdurchschnittlichen Grundgangarten und sehr sportichem Auftreten fielen besonders ins Auge. Der Bewegungsablauf ist gekennzeichnet durch einen hohen Schwingungsgrad mit ausbalanciertem Auftreten und sehr guter Hinterhandsmotorik bei auffallend guter Galoppade. Große Linien und viel Aufsatz bestimmen weiterhin das meist gute Exterieur der Summertime-Fohlen.'

Summertime ist Vater von vier gekörten Hengsten: Mit "Songline" stellte er den Trakehner Siegerhengst 2006, der zu einem Rekordpreis von EUR 320.000,-- nach Kanada verkauft wurde und 2010 Trakehner Springchampion und Bundeschampionatssieger der 6-jährigen Geländepferde wurde. 2010 hat er sich auch für die Weltmeisterschaft der jungen Vielseitigkeitspferde qualifiziert. "Eisenherz" wurde in den USA gekört und erfolgreich leistungsgeprüft, "Everio" (derzeit in Reitausbildung) und der im Oktober 2009 gekörte "Giovanni Silva".
Bei den Fohlenschauen wurden seine Nachkommen von der Bewertungskommission oftmals mit Höchstnoten bedacht: Er stellte vielfach die Siegerfohlen.
Er ist Vater mehrerer Prämien- u. Staatsprämienstuten. Seine Tochter Funny Hill gewann die Klasse der 2-jährigen Stuten anläßlich der Trakehner Landesschau im Zuchtbezirk Rheinland 2004 - heute ist sie erfolgreiches Sportpferd in England. Bakira wurde Siegerstute und Tessa Reservesiegerin der zentralen Stuteneintragung. Oksana CR wurde bei den Orlando Winter Classics im Dezember 2008 Reserve Champion der dreijährigen Stuten und Show Grand Champion! Hidalgo wurde Vizechampion der 4jähr. Dressurpferde bei den Trakehnertagen in Broholm (DK). Geraldinio ist in Österreich im Zweispänner bis Kl. S erfolgreich.

Zuchtwert Dressur 2008: 121; in der Zuchtwertschätzung des Trakehner Verbandes rangiert Summertime 2011 mit 121 Punkten in der Spitzengruppe!

 
 
Hengstfohlen von Summertime und der Bundessiegerstute Kate v. Friedensfürst, Züchter: Butzbach GbR, Bad Kreuznach, Foto:Dagmar Gubernator
Hengstfohlen v. Summertime
u.d. Kate v. Friedensfürst (Z.: Butzbach GbR)

Hengstfohlen von Summertime und der Schwalbenspiel v. Exclusiv
Hengstfohlen v. Summertime
u.d. Schwalbenspiel v. Exclusiv

Hengstfohlen v. Summertime - Sir Shostakovich xx, Züchter: Christoph Hoerdemann, Neuss
Hengstfohlen v. Summertime
u.d. Schwalbenfreude v. Sir Shostakovich xx

 
 
Abstammung:
Die bedeutende Prämienstute "Sarogna" war unter dem Sattel Seriensiegerin in Reitpferdeprüfungen, Reservesiegerin der Stutenleistungsprüfung und Bundeschampionatsteilnehmerin in Verden. Auf zwei Trakehner Landesschauen im Zuchtbezirk Rheinland 1988 und 1996 wurde sie hoch plaziert.
Ihr Sohn "Showtime" v. "Showmaster" ist Seriensieger in Dressurprüfungen bis Kl.M (30 Siege mit Noten bis 9,0 sprechen für sich).

Ihr Vater, der Elitehengst "Arogno", gilt als einer der Stempelhengste der Trakehner Zucht der Nachkriegszeit.
Beim Bundeschampionat des Deutschen Reitpferdes belegte er den 2. Platz. Er ist Vater zahlreicher Spitzenpferde in Zucht und Sport (z.B.: "Karon" - S-Dressursieger, "Schwadroneur" - Hengst des Jahres 2000 in Dänemark und "TCN Partout" - internationaler Grand Prix Sieger).

Der Hengstleistungsprüfungssieger und mehrfache S-Dressursieger "Valerian", ein Sohn des vierfachen Championats- u. DLG-Siegers "Ibikus", ist ihr Großvater. Die "Wilder Jäger"-Tochter "Sarina" war selbst hoch erfolgreich im Dressursport und bis Klasse S ausgebildet. Aus diesem Mutterstamm kommt auch der Reservesieger der Körung "Samurai" (USA).

"Summertime's" Vater, der Halbblüter "Michelangelo", ist im Dressursport bis zur schweren Klasse erfolgreich. Mit einem Exterieur-Zuchtwert von 151 Punkten rangiert er in der Zuchtwertschätzung des Trakehner Verbandes an erster Stelle. Der FN-Zuchtwert Dressur 2003 beträgt 122 Punkte.
Mit dem überragenden Siegerhengst der Körung und Rittigkeitssieger der HLP, "Kennedy", sowie der Prämienstute "Schneeflocke" stellte er mehrfach die Preisspitzen auf Auktionen.

Seine Mutter, die Prämien-, Staatsprämien- u. Elitestute "Miami", eine Tochter des DLG-Siegers "Matador*", ist Elitestute des Trakehner Verbandes. Sie brachte u.a. auch den Siegerhengst der Körung und Rittigkeitssieger der HLP "Monteverdi".

 
 
Michelangelo v. Pasteur xx

Elitehengst Michelangelo
v. Pasteur xx

Prämienstute Sarogna von Arogno

Prämienstute Pr.St. Sarogna
v. Arogno - Valerian

Reservesieger Arogno von Flaneur

Elitehengst Arogno
v. Flaneur

 
 

"Summertime" steht über Nativ- und Tiefgefriersperma zur Verfügung!

 

Decktaxe: EUR 700,-- inkl. MwSt.

(Nachlaß bei mehreren Stuten)